Stillstehen

Ab 14. Mai 2020 im Kino

NEUER FILMSTART WIRD IN KÜRZE BEKANNT GEGEBEN!

 

INHALT

Julie (Natalia Belitski) lebt nur nach ihrem eigenen Grundsatz: Nichts tun. Und mit NICHTS meint sie NICHTS: Sie studiert nicht, arbeitet nicht, sie hat keine Freunde. Sie will einfach nur stillstehen. Um sich dem „normalen“ Leben zu entziehen, lässt sich Julie regelmäßig in ihre psychiatrische Wunschklinik einweisen. Hier kennt man sie, hier weiß man, wie sie tickt. Dass Julie ohne Gummihandschuhe nicht aus dem Haus geht, oder notfalls auch mal ein Lama aus dem Zoo auf einen Rave entführt, wundert niemanden mehr. Man lässt sie in Ruhe.

Das ändert sich schlagartig, als sie erfährt, dass ihr Erbe aufgebraucht ist und Agnes (Luisa-Céline Gaffron) in ihr Leben tritt: eine vermeintlich naive Krankenschwester und ihre neue Betreuerin, die stets bemüht ist, alles richtig zu machen.

Julie erkennt schnell, dass ihr bisheriges perfektes Nichtstun auf der Kippe steht.

Sie fasst einen folgenschweren Entschluss: Um weiterhin stillstehen zu können, muss sie sich bewegen. 

ZUR WEBSITE

 

FACTS

Genre Drama
Herstellungsland Deutschland, Italien
Herstellungsjahr 2019
FSK Hauptfilm ab 12 Jahren
FSK Trailer folgt in Kürze

 


Länge 91 Min.
Bildformat Cinemascope
Tonformat 5.1
Sprachfassung(en) Deutsch, Originalversion (Deutsch) mit Englischen Untertiteln
Verfügbare Kopien Information über die Dispo erhältlich

 

TRAILER


CREW

Regie Elisa Mishto
Drehbuch Elisa Mishto
Kamera Francesco Di Giacomo
Schnitt Beatrice Babin, Cristiano Travaglioli
Ton Tobias Rüther
Sounddesign Kai Tebbel
Mischung Michael Kaczmarek
Musik Sascha Ring, Philipp Thimm
Szenenbild Sylvester Koziolek
Kostümbild Gitti Fuchs
Produzenten Martina Haubrich, Andrea Stucovitz
   
   
   

 

CAST

Julie Natalia Belitski
Agnes Luisa-Céline Gaffron
Dr. Hermann Martin Wuttke
Katrin Katharina Schüttler
Antonia Juliane Elting
Jan Ole Lagerpusch
Katrins Mutter Leslie Malton
Herr Vogel Jürgen Vogel
Herr Schmidt Matthias Bundschuh
   
   
   
   
   

 

 

plakat Stillstehen

PRESSENOTIZ

„Um stillstehen zu können, muss man sich bewegen“

STILLSTEHEN von Elisa Mishto (EMMA UND DIE WUT, „States of Mind”) ist ein poetisches, witziges und radikales Porträt einer Generation, die nichts zu verlieren und nichts zu gewinnen hat.

In den Hauptrollen zu sehen sind Natalia Belitski („Parfum“, IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS, VATERFREUDEN) als Julie und die aufstrebende Newcomerin Luisa-Céline Gaffron als Krankenschwester Agnes. Perfekt abgerundet wird das Ensemble durch den italienischen Schauspieler Giuseppe Battiston (BROT UND ROSEN) und u.a. Katharina Schüttler (OH BOY, ZEIT DER KANNIBALEN), Martin Wuttke (COLONIA DIGNIDAD – ES GIBT KEIN ZURÜCK, A MOST WANTED MAN), sowie Leslie Malton (3 ZIMMER, KÜCHE, BAD, RENN, WENN DU KANNST) und Jürgen Vogel (DER MANN AUS DEM EIS, DIE WELLE) in einer besonderen Gastrolle!

Für den Sound des Filmes sorgt Sascha Ring (Apparat & Moderat), einer der prägendsten Protagonisten der elektronischen Musik in Deutschland.

STILLSTEHEN ist ein Film über eine Generation, die nicht weiß wo sie steht und wo sie hin soll, aber auch eine Ode an das Leben und den bittersüßen Geschmack von Freiheit.

STILLSTEHEN ist eine deutsch-italienische Ko-Produktion von CALA Filmproduktion GmbH, Berlin und PMI, Rom in Koproduktion mit farbfilm produktion und Cineplus. Gefördert durch das BKM, die FFA, das Medienboard Berlin-Brandenburg, den Deutschen Filmförderfonds, dem MIBAC, und wurde von LOOKS Filmproduktionen mit Mitteln des MEDIA Programms der EU und dem deutsch-italienischen Co-Development Fond der FFA und MIBACT entwickelt.


FESTIVALS


  • FILMFEST MÜNCHEN
    2018
 
 
 

PRESSE

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: presse@entertainmentkombinat.de

 

KINODISPO

farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Sascha Lubrich
T: +49 30 - 29 77 29 - 29

Katharina Hesse
T: +49 30 - 29 77 29 - 27

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: dispo@farbfilm-verleih.de

 
 

KONTAKT
farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

T: +49 30 - 29 77 29 44
F: +49 30 - 29 77 29 79


facebooktwitter

facebook
twitter

info@farbfilm-verleih.de

Impressum  |  JOBS  |  Datenschutz