Rosemari

Ab 25. Mai 2017 im Kino

 

ZUR DVD

ZUR DVD

INHALT

Während Unn Toves Hochzeit bekommt eine Unbekannte auf der Toilette eines Restaurants ein Baby und verschwindet. Die Braut findet das Neugeborene und übergibt es den Behörden.   

16 Jahre später treffen sich ­die beiden wieder: Rosemari, das Baby von damals, ist auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter und hofft, diese in Unn Tove zu finden. Unn Tove ist mittlerweile geschieden und erfolgreiche Journalistin eines Lokalsenders. Sie wittert eine spannende Story, aber vor allem Abwechslung in ihrem einsamen Leben, und beschließt Rosemari zu helfen.

Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich Unn Tove und Rosemari auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit, auf der nicht nur das Mädchen dem Geheimnis ihrer leiblichen Mutter immer näher kommt, sondern auch Unn Tove ihre Lebensentscheidungen in Frage stellt. Gemeinsam erfahren sie von einer hemmungslosen und doch gescheiterten Liebe und stoßen auf Rosemaris Mutter, die eine erstaunliche Wahrheit verbirgt.  

ZUR WEBSITE

 

FACTS

Genre Komödie
Herstellungsland Norwegen, Dänemark, Deutschland
Herstellungsjahr 2016
FSK Hauptfilm ab 12 Jahren
FSK Trailer ab 0 Jahren

 


Länge 95 Minuten
Bildformat 16:9 (1:1,85)
Tonformat 5.1 Digital
Sprachfassung(en) Deutsch
Verfügbare Kopien Information über die Dispo erhältlich

 

TRAILER


CREW

Regie Sara Johnsen
Drehbuch Sara Johnsen
Kamera Hélène Louvart  (Winterdreh: Erik Wilson)
Schnitt Zaklina Stojcevska
Ton Hans Møller
Musik Nikolaj Torp Larsen
Szenenbild Tuva Hølmebakk, Christiane Krumwiede
Kostümbild Anne Pedersen (Winterdreh: Kjell Nordström)
Maskenbild Aase Lund Mathisen
Produzenten 4 ½ Fiksjon (Turid Øversveen)       
Koproduzenten Match Factory Productions (Michael Weber und Viola Fügen)
Nimbus Film (Bo Erhardt und Mikkel Jersin)

 

CAST

Rosemari Ruby Dagnall
Unn Tove Tuva Novotny
Hilde Laila Goody
Klaus Dreyer Tommy Kenter
Hanne Helga Guren
Kristian Petter Width

 

 

plakat Rosemari

PRESSENOTIZ

Regisseurin und Drehbuchautorin Sara Johnsen (UNSCHULD, STADTNEUROSEN) erzählt in ihrem vierten Spielfilm die emotionale Geschichte zweier unterschiedlicher Frauen, die auf außergewöhnliche Weise zusammentreffen und sich gemeinsam auf die Suche nach ihrer jeweiligen Identität begeben. Unaufgeregt, humorvoll und doch zutiefst bewegend erzählt ROSEMARI von dieser besonderen Frauenbeziehung – der Tradition des skandinavischen Arthouse-Kinos folgend in leisen Tönen.

Die entschlossene sechzehnjährige Rosemari wird von der Entdeckung Ruby Dagnall gespielt. Die junge Darstellerin, die eher zufällig zum Casting für ROSEMARI kam, avancierte nach dem erfolgreichen Kinostart in Norwegen zum Shooting Star und wurde von Kritikern hochgelobt.

Tuva Novotny (A WAR, Jalla! Jalla! Wer zu spät kommt …) verkörpert die innerlich zerrissene Unn Tove. In weiteren Rollen sind Laila Goody (LILYHAMMER, WIE DU MICH SIEHST), Helga Guren (BLIND) und Tommy Kenter (Marie Krøyer) zu sehen.

ROSEMARI wurde 2015 in Norwegen, Dänemark und Deutschland unter dem Arbeitstitel FRAMING MOM gedreht. Das feinfühlige und humorvolle Roadmovie kam bereits im September 2016 in die norwegischen Kinos. In Deutschland ist ROSEMARI erstmals als Eröffnungsfilm der Nordischen Filmtage Lübeck zu sehen.

ROSEMARI ist eine Produktion von 4 ½ Fiksjon (Turid Øversveen) in Koproduktion mit Match Factory Productions (Michael Weber und Viola Fügen) und Nimbus Film (Bo Erhardt und Mikkel Jersin). Gefördert vom Norwegian Film Institut, dem Danish Filminstitut, dem Nordic Film & TV Fund, Eurimages sowie der Film- und Medienstiftung NRW und dem Deutschen Filmförderfonds. Den Weltvertrieb übernimmt The Match Factory.


FESTIVALS


  • ERÖFFNUNGSFILM NORDISCHE FILMTAGE LÜBECK
 
 
 

PRESSE

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Christina Braun
T: +49 30 - 29 77 29 - 32
F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: c.braun@entertainmentkombinat.de

 

 

 

KINODISPO

farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Sascha Lubrich
T: +49 30 - 29 77 29 - 29

Patrycja Gawejko
T: +49 30 - 29 77 29 - 28

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: dispo@farbfilm-verleih.de

 
 

KONTAKT
farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

T: +49 30 - 29 77 29 44
F: +49 30 - 29 77 29 79


facebooktwitter

facebook
twitter

info@farbfilm-verleih.de

Impressum