Nicht ohne uns!

Ab 21. Juli 2017 im Handel erhältlich

Ab 21.07.2017 als Video on Demand und auf DVD erhältlich.

CROWDINVESTING  2. STAFFEL "199 KLEINE HELDEN"

 

INHALT

15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume und die eindrückliche Mahnung unsere (Um-)Welt zu erhalten. Egal ob privilegiert aufwachsend in der westlichen Wohlstandsgesellschaft oder in den armen Regionen Afrikas oder Asiens und unmittelbar konfrontiert mit Kinderarbeit, Prostitution, Krieg und Gewalt, haben alle diese Kinder die universelle Sehnsucht nach Sicherheit und Frieden, Glück, Freundschaft und Liebe. Sie eint die Ablehnung und die Angst vor Krieg und Gewalt. Und jedes einzelne dieser Kinder macht sich Sorgen um die Natur und die damit verbundene Zerstörung ihres direkten und indirekten Lebensraums.

Alle 16 Kinder lassen uns Teil haben an ihren Gedanken, Wünschen, Ängsten und Hoffnungen:
REBEKKA, die sich mit dem Blindenstock durch die dörfliche Idylle ihrer Schweizer Heimat und über Bahnsteige und Unterführungen tastet, und so gerne Tierärztin werden würde, VINCENT, der mit seiner Familie in Österreich auf einer Berghütte wohnt, den Familienbetrieb trotz Klimawandel gerne übernehmen würde, der HIV-positive LUNIKO, aus dem südafrikanischen Millionen-Township Khayelitsha, der nie ohne Angst zur Schule gehen kann, ENJO, der kleine Philosoph und Naturschützer, tief verbunden mit seiner Welt zwischen Churfirsten und Walensee, SANJANA aus einem Rotlichtviertel in Indien, die das schlechte Bildungssystem in Indien bemängelt, SAI, die Intellektuelle aus New York, die Indien hinter sich gelassen hat und täglich zwischen Flushing Queens und Manhattan pendelt, die Waise ALPHONSINE, die trotz ihrer traurigen Lebensgeschichte aufrecht durch das Dorf an der Elfenbeinküste geht, TO, der Junge aus der Provinz Luang Prabang in Laos, der nicht die Schule schwierig findet, sondern die 2-stündige Reise im Boot über den Mekong und im Tuk-Tuk Bus, durch brandgerodetes Gebiet. EKHLAS, das Beduinen-Mädchen aus Jordanien, das Mitleid mit den syrischen Nachbarn hat und mit Sorge feststellt, dass es immer weniger Wasserstellen gibt, wo sie ihr Zelte aufschlagen können. JAFER, der in seinem kurze Leben bereits allzu viel Kriegsgräuel im Irak erleben musste, FINYA, die sich ihrer geborgenen Kindheit in Deutschland bewusst ist und dennoch fürchtet, dass es so wohl nicht für immer bleiben wird, oder YAMABUKI aus Japan, der inständig hofft, dass die Radioaktivität nach dem Fukushima-Unglück in seiner Gegend einfach nicht so schlimm sein kann. VALERIA aus Peru, die heute nicht mehr im Fluss ihrer Kindheit baden darf, weil dieser derart verschmutz ist, dass es schon krank macht nur die Hand ins Wasser zu stecken, LUCILA aus Argentinien, die einmal Theaterschauspielerin werden möchte und es traurig findet, dass immer mehr Bäume in ihrem Delta gerodet werden, um immer neue Häuser zu bauen und die Natur dadurch zunehmend ins Ungleichgewicht gerät. Oder PERLA aus Island, die begeistert ist von ihrem sauberen Heimatland und einen der zentralen Wünsche sehr klug auf den Punkt bringt: „Alle Kinder wollen jemanden haben, dem sie vertrauen können, der ihnen im Leben hilft, eine Familie und auch Freunde, die sich um sie kümmern und lieben wie es Eltern tun. Nichts ist wichtiger als das.“

Neugierig und hungrig nach Bildung wollen sie die Welt verändern. Ein Film über die Zukunft des Planeten, die diese Kinder einmal mit gestalten wollen – ein Appell an uns alle: NICHT OHNE UNS!

ZUR WEBSITE

 

FACTS

Genre Dokumentarfilm
Herstellungsland Deutschland
Herstellungsjahr 2016
FSK Hauptfilm ab 0 Jahren
FSK Trailer ab 0 Jahren
FBW besonders wertvoll
JUGEND FILMJURY der FBW 4,5 Sterne und Daumen hoch

Medium DVD
Sprachfassung(en) Deutsch, Original (versch. Sprachen), Arabisch, Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Bonusmaterial Wer bin ich; Warum bin ich auf der Welt; Schule und das Schulsystem aus der Sicht der Kinder; Gesang und Tanz
   
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 16:9 (1:1,78)
Tonformat Dolby Digital 5.1
EAN 4250128420464

TRAILER


CREW

Regie Sigrid Klausman
Episoden-Regie Lina Luzyte (Elfenbeinküste, Indien, Nepal), Ali Kareem Obaid (Irak), Ariane Kessissoglou (Island), Insa Onken (Deutschland)
Kamera Justyna Feicht, John Pennebaker, Lina Luzyte, Ahmad Jalboush, Simon Drescher, Jón Karl Helgason, Hoang Dzung, Paul Morkel, Thorsten Robert Harms,
Clemens Krüger, Gerardo Milsztein, Fredy Georg, Ayman Haider
Schnitt Henk Drees
Ton Malte Zurbonsen, Andre Zimmermann
Musik Christopher Benstead, Lea-Marie Sittler, Nils Frahm
Herstellungsleiter Frank Terjung
Produzenten Walter Sittler, Gerhard Schmidt
Koproduzenten Servus TV

 

CAST

Mitwirkende Alphonsine, Anish, Ekhlas, Enjo, Finya, Jaffer, Luniko, Perla, Rebekka, Sai, Sanjana, To, Valeria, VIncent, Yamabuki

 

packshot Nicht ohne uns!

PRESSENOTIZ

NICHT OHNE UNS! (NOT WITHOUT US!) von Sigrid Klausmann gibt Kindern auf der ganzen Welt eine Stimme. Der Dokumentarfilm nimmt alle seine Protagonisten ernst, hört ihnen zu und versteht ihren eindringlichen Appell und ihre Bitte, die Zukunft mitbestimmen zu wollen. Ob im Slum, im Township, der Metropole oder der Provinz, in der Steppe, dem Regenwald, in der Hochebene, auf dem verschneiten Berg, in der Kleinstadt, dem Flussdelta oder der idyllischen Einöde – Umweltverschmutzung, Klimawandel, Zerstörung des Lebensraums und der Ressourcen sind die universellen Themen. Wie auch die Angst vor Krieg, Katastrophen, Missbrauch und Gewalt alle Kinder eint. Europaweit ist NICHT OHNE UNS! (NOT WITHOUT US!) zum Festival-Hit avanciert und zum Liebling der Kinder- und Jugendjurys geworden – u.a. Gewinner „Goldener Spatz 2016 in der Kategorie: Bester Dokumentarfilm“.

NICHT OHNE UNS! (NOT WITHOUT US!) ist Teil des langjährigen, weltumspannenden und nachhaltigen Projekts „199 kleine Helden“, das das Ziel verfolgt Kindern und Jugendlichen aus jedem Teil der Erde, aus jedem Land dieser Welt, durch Kurzfilme eine Stimme zu geben und so gegen die Angst vor dem Fremden anzugehen. Ein echtes Familien-Projekt: Sigrid Klausmann als Regisseurin, ihr Mann, Schauspieler Walter Sittler, der die Idee zu dem aufrüttelnden Projekt hatte und als Produzent – zusammen mit Produzent Gerhard Schmidt – das Projekt mit viel Herzblut begleitet. Den berührenden Titelsong hat Tochter Lea-Marie Sittler komponiert und eingesungen.


FESTIVALS

  • WETTBEWERB ZLIN INTERNATIONALES KINDER- UND JUGENDFILMFESTIVAL
  • GEWINNER GOLDENER SPATZ KINDER-MEDIEN-FESTIVAL
  • GEWINNER DER GOLDENE NILS FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS
  • WETTBEWERB LUCAS INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR JUNGE FILMFANS
  • WETTBEWERB MICHEL KINDER UND JUGEND FILMFEST
  • WETTBEWERB CICFF CHICAGO INTERNATIONAL CHILDREN'S FILM FESTIVAL
  • NOMINIERUNG ECFA AWARD BESTER EUROPÄISCHER DOKUMENTARFILM FÜR KINDER
  • WETTBEWERB CINEPÄNZ  KÖLNER KINDERFILMFEST
  • WETTBEWERB BIBERACH FILMFESTSPIELE
 

PRESSESTIMMEN

„faszinierend.“
„eindringlich und empathisch“ Filmdienst

„Bewegend, sehenswert“ B.Z.

„eine Mahnung an ein erwachsenes Publikum, den Blick für die Bedürfnisse, Träume und Wünsche von Kindern nicht aus den Augen zu verlieren.“ kinofenster.de

„Sehenswert“ programmkino.de

„mal bedrückend, mal erheiternd, immer sehenswert und bewegend“ TV Spielfilm & TV Today

„überzeugendes Plädoyer für die weltveränderte Kraft, die in den Kindern steckt.“ STUTTGARTER ZEITUNG

„Sympathische Doku“ Tagesspiegel & ZITTY von Lars Penning

„Nicht nur fürs Kino, sondern auch für den Schulunterricht und die politische Aufklärung wertvoll.“ cinetastic.de

„Sehenswerter und wichtiger Film für Erwachsene und Kinder.“ Spielfilm.de

„Ein spannender Dokumentarfilm für Kinder“ Flummi

 
 

PRESSE

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: presse@entertainmentkombinat.de

 

VERTRIEB

Lighthouse Home Entertainment
Tarpen 40 / Haus 1c
22419 Hamburg

T: +49 40 - 3 57 37 19 - 0
F: +49 40 - 3 57 37 19 - 80
M: contact@lighthouse-film.com

 
 

KONTAKT
farbfilm home entertainment GmbH & Co KG
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

T: 030 - 29 77 29 44
F: 030 - 29 77 29 79


facebooktwitter

farbfilm verleih HE logo

facebook
twitter

info@farbfilm-verleih.de

Impressum