Morris aus Amerika

Ab 03. November 2016 im Kino

 

ZUR DVD

ZUR DVD

INHALT

Morris (Markees Christmas) ist ein übergewichtiger, dunkelhäutiger, amerikanischer Junge. Jedes dieser Merkmale führt dazu, dass er auffällt in Heidelberg. Dort lebt er mit seinem Vater Curtis (Craig Robinson), der im Trainerteam des hiesigen Profi-Fußball-Clubs arbeitet. Morris’ Mutter ist vor nicht allzu langer Zeit gestorben. Er und Curtis sind eher wie Freunde, als dass sie eine typische Vater-Sohn-Beziehung hätten. Besonders ihre gemeinsame Liebe zu Hip-Hop schweißt sie zusammen.

Morris´ einzige Kontakte in Heidelberg sind sein Vater und Inka (Carla Juri), seine private Deutschlehrerin. Sie will, dass Morris mehr Kontakt zu anderen Jugendlichen hat und rät ihm, regelmäßig in ein Jugendzentrum zu gehen. Dort trifft er Katrin (Lina Keller) – und verliebt sich sofort in sie.

Katrin ist rebellisch und kann es kaum erwarten, endlich dem kleinbürgerlichen Heidelberg zu entkommen. Im Gegensatz zu allen anderen, die Morris ablehnen und hänseln, findet Katrin Morris irgendwie interessant.

ZUR WEBSITE

 

FACTS

Genre Komödie
Herstellungsland Deutschland, USA
Herstellungsjahr 2016
FSK Hauptfilm ab 12 Jahren
FSK Trailer ab 0 Jahren
FBW besonders wertvoll

 


Länge 90 Minuten
Bildformat 16:9 (1:1,85)
Tonformat 5.1 Digital
Sprachfassung(en) Originalversion (Deutsch, Englisch), Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Verfügbare Kopien Information über die Dispo erhältlich

 

TRAILER


CREW

Regie Chad Hartigan
Drehbuch Chad Hartigan
Kamera Sean McElwee
Schnitt Anne Fabini
Ton Tobias Scherer
Musik Keegan DeWitt
Produzenten Martin Heisler, Gabriele Simon, Adele Romanski
Koproduzenten Michael Clark, Alex Turtletaub, Arek Gielnik

 

CAST

Morris Markees Christmas
Curtis Craig Robinson
Inka Carla Juri
Per Jakub Gierszal
Katrin Lina Keller
Sven Patrick Güldenberg
Anna Eva Löbau

 

plakat Morris aus Amerika

PRESSENOTIZ

MORRIS AUS AMERIKA erzählt die einfühlsame, romantische Geschichte eines 13-jährigen amerikanischen Jungen, der in Heidelberg aufwächst - ein Ort, an dem scheinbar niemand so ist wie er. Für MORRIS AUS AMERIKA erhielt Regisseur Chad Hartigan beim Sundance Festival 2016 den Waldo Salt Screenwriting Award: U.S. Dramatic. Darsteller Markees Christmas erhielt den Special Jury Award for Individual Performance.

In der Rolle von Morris, der versucht einen Platz in seiner Welt zu finden, ist Newcomer Markees Christmas zu sehen. Sein Vater Curtis wird von Craig Robinson gespielt (Das ist das Ende, Nachts im Museum 2). In der Rolle von Morris‘ privater Deutschlehrerin Inka ist  Carla Juri (FEUCHTGEBIETE, FINSTERWORLD) zu sehen und Mitschülerin Katrin wird von Lina Keller gespielt (V8² - Die Rache der Nitros).

MORRIS AUS AMERIKA ist eine Produktion der Lichtblick Media GmbH in Ko-Produktion mit Beachside, Indi Film und dem SWR.

Mit Unterstützung von MFG Baden-Württemberg, Medienboard Berlin-Brandenburg, Hessische Filmförderung, Land Hessen, Deutscher Filmförderfonds und Rotor Film Babelsberg GmbH.


FESTIVALS


  • SUNDANCE FILMFESTIVAL Screenwriting Award
  • SUNDANCE FILMFESTIVAL Special Jury Award for Individual Performance

  • FILMFEST MÜNCHEN
    2016
 

PRESSESTIMMEN

"Eine warmherzige Coming-of-Age-Geschichte"
New York Post

"Bissig und herzlich"
Rolling Stone

„Unwiderstehlich süß“
Entertainment Weekly

„Wunderbar abwechslungsreich“
Variety

„Charmanter Humor“
kino-zeit.de

 
 

PRESSE

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Christina Braun
T: +49 30 - 29 77 29 - 32
M: c.braun@entertainmentkombinat.de

Klaudia Kelleh
T: +49 30 - 29 77 29 - 37
M: k.kelleh@entertainmentkombinat.de

F: +49 30 - 29 77 29 - 77

 

KINODISPO

farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Sascha Lubrich
T: +49 30 - 29 77 29 - 29

Patrycja Gawejko
T: +49 30 - 29 77 29 - 28

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: dispo@farbfilm-verleih.de

 
 

KONTAKT
farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

T: 030 - 29 77 29 44
F: 030 - 29 77 29 79


facebooktwitter

facebook
twitter

info@farbfilm-verleih.de

Impressum