Lola auf der Erbse

Ab 04. September 2014 im Kino

 

ZUR DVD

ZUR DVD

INHALT

Eigentlich könnte Lolas (Tabea Hanstein) Welt ziemlich in Ordnung sein: sie ist elf Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter Loretta (Christiane Paul) auf dem alten aber wunderschönen Hausboot „Erbse“. Doch seit sich ihr Vater vor zwei Jahren „in Luft aufgelöst hat“, ist Lola immer mehr zur Außenseiterin geworden. Ständig gibt es Ärger. Zu allem Überfluss passiert dann auch noch das Unfassbare – ihre Mutter hat einen neuen Freund! Er heißt Kurt (Tobias Oertel), ist Tierarzt und dummerweise ziemlich nett. Aber einen Papa kann man nicht einfach auswechseln und so tut Lola alles, um die beiden auseinander zu bringen.
Außer dem alten Kapitän Solmsen (Olaf Krätke) hat Lola niemanden, dem sie sich anvertrauen kann, bis eines Tages Rebin (Arturo Perea Bigwood) in ihre Klasse kommt. Der „Neue“ ist ziemlich verschlossen und geht den anderen Schülern auch lieber aus dem Weg, was Lola gut verstehen kann. Komisch ist nur, dass Rebins Familie sehr ängstlich ist und er nach der Schule heimlich arbeiten gehen muss. Dennoch freunden sich die beiden an. Als Rebins Mutter schwer erkrankt, werden die Dinge kompliziert und Lola findet heraus, dass Rebin ein dunkles Geheimnis hat...

ZUR WEBSITE

 

FACTS

Genre Kinderfilm
Herstellungsland Deutschland
Herstellungsjahr 2014
FSK Hauptfilm freigegeben ohne Altersbeschränkung
FSK Trailer freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW besonders wertvoll

Länge 93 Minuten
Bildformat 1,78:1 (16:9)
Tonformat 5.1 Dolby Digital
Sprachfassung(en) Deutsch
Verfügbare Kopien Information über die Dispo erhältlich

TRAILER


CREW

Buch und Regie Thomas Heinemann
Kamera Tobias Jall
Schnitt Laura Richter
Ton Michael Bartykak
Musik Frankie Chinasky
Kostüm Cornelia Würbser
Maske Sabine Finger
Austattung Thomas Heinemann
Produzenten Thomas Heinemann, Michel Morales
Koproduzenten Özlem Günay, Tobias Oertel

CAST

LOLA Tabea Hanstein
LORETTA LACHMANN Christiane Paul
KURT Tobias Oertel
REBIN Arturo Perea Bigwood
KEVIN BARKELT Jonas Drescher
KAPITÄN SOLMSEN Olaf Krätke
TAYYIP Ferhat Keskin
AYSHEGÜL Berivan Kaya
AYSHA Defne Gümüshan
POM STRUBE Peter Fieseler
THORSTEN STRUBE Jasper Barwasser
FRAU KUHBART Beles Adam

plakat Lola auf der Erbse

PRESSENOTIZ

Thomas Heinemann gelingt mit LOLA AUF DER ERBSE ein märchenhaftes und gleichsam authentisches Abenteuer, das wichtige Probleme von Kindern und Erwachsenen anspricht. Lolas Lebenswelt ist ganz real, zeigt jedoch wie viel Fantasie und Magie das ganz alltägliche Leben bereit hält.
LOLA AUF DER ERBSE erzählt in wundervollen Bildern mit großer Liebe zum Detail und viel Humor die spannende Geschichte von Lola, die um ihre Familie und ihren besten Freund kämpft. Lolas Welt ist fantasievoll und eigen, aber auch zerbrechlich. Doch sie findet den Mut, sich ihren Problemen entgegen zu stellen und für die Menschen, die ihr wichtig sind, einzustehen.
In der Rolle von Lolas Mutter, der lebenslustigen Loretta Lachmann, ist Publikumsliebling Christiane Paul (ELTERN, UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER, DAS ADLON. EINE FAMILIENSAGA) zu sehen. Ihr neuer Freund, der bei Lola zunächst keinen leichten Stand hat, wird von Tobias Oertel (MANN TUT, WAS MANN KANN, VERRATENE FREUNDE) gespielt. Antoine Monot Jr. (SCHUTZENGEL, WHAT A MAN), der derzeit als „Tech-Nick“ für Saturn Deutschland zu sehen ist, hat die Rolle des fiesen Nachbarn Herrn Barkelt übernommen.


FESTIVALS

  • GEWINNER BESTER EUROPÄISCHER FILM OLYMPIA FILMFESTIVAL PYGROS
  • GEWINNER ASPI AWARD CASTELLINARIA FILMFESTIVAL BELLINZONA
  • GEWINNER PUBLIKUMSPREIS INTERNATIONALES KINDERFILMFEST WIEN

  • WETTBEWERB KINDERFILMFEST MÜNCHEN

  • GEWINNER PUBLIKUMSPREIS CHILDREN'S FILM FESTIVAL SEATTLE

  • WETTBEWERB INTERNATIONALES FILMFESTIVAL GIFFONI
 

PRESSESTIMMEN

„LOLA AUF DER ERBSE ist der beste Beweis für kreatives und liebevoll gemachtes deutsches Kinderkino.“
Filmecho/filmwoche

„Ein spannendes Kino-Abenteuer mit einer großen Portion Humor!“
Stafette

„Fantasievoll, traurig, lustig – dieser Film kann alles!“
Hey!

„Mitreißender Familienfilm“, „jede Minute spannend und lustig!“
Himbeer

„Endlich mal wieder ein richtig gut gemachter einheimischer Kinderfilm, der sein junges Publikum ernst nimmt und auch für Erwachsende sehenswert ist!“
Libelle

„LOLA AUF DER ERBSE öffnet Herzen und blickt hoffnungsvoll in die Zukunft“
Player

„Thomas Heinemann gelingt ein märchenhaftes und gleichsam authentisches Abenteuer“
Cine!Art

„So entsteht eine schöne Mischung aus fantasievollem Märchen, authentischen Familiendrama und schräger Outsider-Comedy“
Blickpunkt Film

 
 

PRESSE

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Klaudia Kelleh
T: +49 30 - 29 77 29 - 37
F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: k.kelleh@entertainmentkombinat.de

 

KINODISPO

farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Sascha Lubrich
T: +49 30 - 29 77 29 - 29

Madlen Brückner
T: +49 30 - 29 77 29 - 28

Katharina Hesse
T: +49 30 - 29 77 29 - 27

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: dispo@farbfilm-verleih.de

 
 

KONTAKT
farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

T: 030 - 29 77 29 44
F: 030 - 29 77 29 79


facebooktwitter

facebook
twitter

info@farbfilm-verleih.de

Impressum