Anne liebt Philipp

Ab 12. Januar 2012 im Kino

 

INHALT

Anne ist zehn Jahre alt und ein echtes Energiebündel. Stets tut sie das Gegenteil von dem, was man von ihr erwartet. Da kommt es schon mal vor, dass sie ihrem älteren Bruder die Hosen klaut, weil die viel cooler aussehen als ihre eigenen oder sie sich Abends heimlich aus dem Haus schleicht, um ihre beste Freundin noch kurz zu besuchen. Ihre beste Freundin heißt Beate, wohnt bei ihrer strengen Oma und kann nie stillstehen, weil sie glaubt, dann sterben zu müssen. In der Schule ist Beate gut, schreibt viele Einser. Und sie ist in Einar verliebt. Anne ist in niemanden verliebt. Liebe, das ist was für Erwachsene.

Das Leben ist doch auch ohne Jungs schön: schwimmen, tanzen, herumtoben, schnell laufen, selbstgebratene Fischstäbchen essen... Da taucht eines Tages Philipp in der Stadt auf. Er zieht in das Haus am Ende der Straße, wo eine Frau herumgeistern soll, eine Tote, die man nie gefunden hat. Philipp scheint das ohnehin nicht zu stören, er ist einfach ein toller Kerl. Mit ihm möchte Anne befreundet sein. Denn, wenn sie ihn ansieht, kribbelt es ihr im Bauch. So geht es vielen Mädchen aus der 5b. Auch der hübschen Ellen mit ihrer Stupsnase, den langen blonden Haaren und dem Pferdeschwanz – sie ist so schön, dass sie schon als Shampoomodel beim Fernsehen gearbeitet hat. Anne ist zum ersten Mal über beide Ohren verliebt. Darüber zerstreitet sie sich sogar mit Beate. Und für Ellen, die partout nicht von Philipp lassen will, denkt sie sich etwas besonders Gemeines aus. Eine Schere spielt da eine entscheidende Rolle...

ZUR WEBSITE

 

FACTS

Genre Kinder- und Jugendfilm
Herstellungsland Norwegen, Deutschland
Herstellungsjahr 2011
FSK Hauptfilm ab 6 Jahren
FSK Trailer ab 0 Jahren
FBW besonders wertvoll

 


Länge 83 Minuten
Bildformat Cinemascope, 1:2,35
Tonformat 5.1 Digital
Sprachfassung(en) Deutsch
Verfügbare Kopien Information über die Dispo erhältlich

 

TRAILER


CREW

Regie Anne Sewitsky
Drehbuch Kamilla Krogsveen
Kamera Anna Myking
Schnitt Christoffer Heie
Ton Mads Olsen
Musik Marcel Noll
Produzentinnen Teréz Hollo-Klausen, Silje Hopland Eik, Tanya Nanette Badendyck
Koproduzentinnen Emely Christians, Maite Woköck

 

CAST

Anne Maria Annette Tanderø Berglyd
Philipp Ruge Otto Garli
Beate Aurora Bach Rodal
Ellen Vilde Fredriksen Verlo
Tone Kristin Langsrud
Knut Peder Holene
Einar Sigurd Saethereng
Ole Torkil Hoeg
Dag Adrian Holte Kristiansen
Helga Anna Jahr Svalheim
Luca Emir Mulaosmanovic
Helgas Vater Randolph Walderhaug
Annes Mutter Silje Breivik
Annes Vater Terje Ranes
Beates Großmutter Birgitte Victoria Svendsen
Ellens Mutter Tone Beate Mostraum
Philipps Vater Ole Johan Skjelbred-Knudsen
Knuts Vater Markus Tønseth
Pavlova Stella T. Heie
Syversen Francin Anoj Vincent
Lehrer Morten Faldaas
Direktor Siw Anita Johnsen
Priester Christoffer Staib
Turnlehrer Magnus Young Mortensen
Au-pair-Mädchen Sheenamae Tano
Larsen der Hund Nala

plakat Anne liebt Philipp

PRESSENOTIZ

ANNE LIEBT PHILIPP, der Nummer 1 Kinohit aus Skandinavien, basiert auf dem gleichnamigen Bestseller der norwegischen Autorin Vigdis Hjort, erschien 1984 und gehört zu den populärsten Büchern des skandinavischen Sprachraums. Der Roman, der auf autobiographischen Erlebnissen der Autorin selbst basiert, wurde auch im deutschsprachigen Sprachraum erfolgreich verlegt. Jetzt ist er fürs Kino aufbereitet worden, von Regisseurin Anne Sewitsky, die 2009 für ihren Kurzfilm OH, MY GOD! mit dem Spezialpreis des Deutschen Kinderhilfswerks im Rahmen der Berlinale-Sektion Generation ausgezeichnet wurde.

In der Tradition von „Pippi Langstrumpf“ steht die kleine Anne, ein Mädchen mit eigenem Kopf, Mut, Humor und ganz großem Herzen. Frisch, frech, unglaublich sympathisch wird sie von Maria Annette Tanderø Berglyd gespielt, aus ihrer Perspektive wird die turbulente Geschichte um Zickenkämpfe, erste Liebe, Streit und Versöhnung erzählt. Einen einfühlsamen, anrührenden Kinderfilm hat die Norwegerin in Szene gesetzt, eine zarte Liebesgeschichte mit viel Herzklopfen, Spaß, Tempo und auch ein klein wenig Spannung und Grusel. Ganz folgerichtig, dass ANNE LIEBT PHILIPP der umjubelte Eröffnungsfilm der Berlinale 2011 in der Sektion Generation Kplus war.


FESTIVALS


  • GENERATION KPLUS 61. BERLINALE

  • 50. KINDER- UND JUGENDFILMFESTIVAL KASSEL


  • 19. GOLDENER SPATZ

  • 22. INTERNATIONALES FILMFEST EMDEN NORDENEY

  • BESTER FILM SEKTION +10 41. GIFFONI FILM FESTIVAL

  • 34. LUCAS INTERNATIONALES KINDERFILMFESTIVAL

  • 19. FILMFEST HAMBURG/ MICHEL KINDER- UND JUGEND FILMFEST

  • 6. FINAL CUT - MARBURGER KINDER- UND JUGENDFILMFESTIVAL

  • 16. SCHLINGEL - INTERNATIONALES FILMFESTIVAL FÜR KINDER


  • 25. CINEKID AMSTERDAM


  • 29. KINDERFILMFEST MÜNCHEN


  • 23. BIELEFELDER KINDERFILMFEST


  • 53. NORDISCHE FILMTAGE LÜBECK

  • 14. KRISTIANSAND INTERNATIONAL CHILDREN`S FILM FESTIVAL
  • 51. ZLIN INTERNATIONAL FILM FESTIVAL FOR CHILDREN ANd YOUTH

  • 22. ESPOO CINÈ INTERNATIONAL FILM FESTIVAL
  • 2. BUSTER - COPENHAGEN INTERNATIONAL FILM FESTIVAL FOR CHILDREN AND YOUTH
 

PRESSESTIMMEN

"Dieser Film ist einfach liebenswert anders - wie seine Hauptdarstellerin."
Geolino

"Ein realistischer Film über die erste Liebe der Fünftklässlerin Anne, der der anrührenden Geschichte auch die genau richtige Portion Witz und Spannung hinzufügt."
FamilieundCo.

"Ein großartiges Werk, das man getrost weiterempfehlen kann."
Cinetastic

"Ich wünschte von Herzen, er gäbe mehr solcher Filme: Genau auf den Punkt, erhlich und von umwerfendem Charme."
Brigitte

"Schöne Bilder und eine fantasievolle Geschichte schaffen eine kindgerechte Romanze und beste Unterhaltung für Kinder und Jugendliche im Schulalter."
FBW

 
 

PRESSE

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: presse@entertainmentkombinat.de

 

 

KINODISPO

farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Sascha Lubrich
T: +49 30 - 29 77 29 - 29

Madlen Brückner
T: +49 30 - 29 77 29 - 28

Katharina Hesse
T: +49 30 - 29 77 29 - 27

F: +49 30 - 29 77 29 - 77
M: dispo@farbfilm-verleih.de

 
 

KONTAKT
farbfilm verleih GmbH
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

T: 030 - 29 77 29 44
F: 030 - 29 77 29 79


facebooktwitter

facebook
twitter

info@farbfilm-verleih.de

Impressum